Lachs-Öl 250ml

Zwei besondere Fettsäuren: Omega-3 und Omega-6

Diese Öle machen Ihren Hund fit!

Was ist das Besondere an den beiden Fettsäuren?

Jeder Hund braucht zum Leben Fettsäuren, von denen er fast alle selbst herstellen kann. Bis auf zwei: die Omega-6-Fettsäure Linolsäure und die Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure. Diese beiden mehrfach ungesättigten Fettsäuren werden als essentiell bezeichnet, da sie von außen (mit der Nahrung) zugeführt werden müssen.

Warum sind diese Fettsäuren wichtig für die Ernährung Ihres Hundes?

Die spezifischen Eigenschaften von Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle in der Gesundheit von Herz und Blutgefäßen, unter anderem durch Verbesserung der Blutfettwerte, wegen der gerinnungs- und arteriosklerosehemmenden Eigenschaften, sowie als wichtiger Bestandteil gesunder Zellmembranen in allen Geweben, nicht zuletzt in den Membranen der Hirn- und Nervenzellen.

Omega-6-Fettsäuren sind beispielsweise für das Wachstum, zur Wundheilung oder zur Infektionsabwehr notwendig. Omega-3 Fettsäuren (EPA, DHA) sind entzündungshemmend und können, bei regelmäßiger Verabreichung, nachhaltig zur Verbesserung des Imunsystems beitragen. Die Häufigkeit von Entzündungen wird bei Langzeitanwendung häufig deutlich verringert. Omega-3-Fettsäuren in relevanten Mengen liefert vor allem Fisch, allem voran der Lachs.

Zu beachten ist hier, dass mit zunehmendem Alter eine Zunahme entzündlicher Botenstoffe im Stoffwechsel begünstigt wird, und sich damit Entzündungsrisiken ebenso wie typische Alterskrankheiten erhöhen. Hier kann durch die Beigabe von Omega-3 Fettsäuren das Fettsäurenverhältnis im Stoffwechsel des Tieres deutlich verbessert und die Entzündungsrisiken gesenkt werden.

Fischöle, hier insbesondere das Lachsöl ist ein seit vielen Jahren anerkannter Lieferant für Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren in einer für den Körper optimalen Verbindungsstruktur und wird als Nahrungsergänzung für Mensch und Tier gleichermaßen empfohlen.

Da unsere Hunde von Natur aus Fleischfresser sind, ist es für die Gesundheit der Tiere empfehlenswert durch die Beigabe von Lachsöl eine optimale Versorgung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren zu gewährleisten



* Preis inkl. gesetzlicher MwSt. | zzgl. Versand | Lieferzeit: 2-3 Tage | Grundpreis: 118,25 €/Kg

27,20 €
Verbraucherschutzstelle e.V. Niedersachsen

Details

Was ist das Besondere an den beiden Fettsäuren?

Jeder Hund braucht zum Leben Fettsäuren, von denen er fast alle selbst herstellen kann. Bis auf zwei: die Omega-6-Fettsäure Linolsäure und die Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure. Diese beiden mehrfach ungesättigten Fettsäuren werden als essentiell bezeichnet, da sie von außen (mit der Nahrung) zugeführt werden müssen.

Zusatzinformationen

 Tabelle

Dosierungsempfehlung:

Geben Sie zu jeder Fütterung ein paar Tropfen mit in die Hundenahrung. Die empfohlene Tagesdosis entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle
 
Hundegewicht: Menge:
bis 10 kg 5 ml
bis 25 kg 10 ml
bis 45 kg 15 ml
über 45 kg 20 ml

Ein Teelöffel entspricht ca. 5 ml.

 Lieferzeit  2-3 Tage
Image